Japan Tsunami Charity Webshop

Im März 2011 ereignete sich an der Pazifik-Küste vor der Tōhoku-Region in Japan ein schweres Erdbeben was zwei weiter schwere Katastrophen nach sich zog. Ein riesiger Tsunami riss 15.880 Menschen in den Tod und machte eine halbe Millionen Japaner obdachlos. Durch die Wucht der Wellen kam es in mehreren Atomkraftwerken in Ostjapans zu schweren Unfällen, insbesondere am Standort Fukushima. Weite Teile des Landes bleiben für lange Zeit verseucht, die Langzeitschäden für die Bevölkerung sind noch nicht abzusehen.

Eine Gruppe von befreundeten Fotografen, Designern und Medienschaffenden aus Japan, Deutschland und den Niederlanden wollten helfen. Wenige Tage nach der Katastrophe gingen wir mit einem Charity-Webshop online. Die angebotenen Produkte wie T-Shirts, Taschen, Tassen, etc. wurden von namhaften Designern mit einem speziellen Design bedacht. Doryo übernahm hier die Umsetzung des Shops in Cafepress und gestaltete diesen mithilfe von JavaScript, jQuery, HTML und CSS um. Die Gewinne des Shops wurden dem japanischen Roten Kreuz gespendet. Wir hoffen, dass unser kleiner Beitrag einigen Menschen in dieser schlimmen Katastrophe unterstützen konnte.